PDF-Datei herunterladen

Danzig und Masuren 2024

Ein Streifzug durch Geschichte und Natur
13.06.2024 - 20.06.2024 (Do - Do)
ab 1.249,00 €
Reisebeschreibung
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Idyllische Landschaften - wie die Masurische Seenplatte und die Danziger Bucht – werden Sie bei dieser Reise ebenso begeistern wie die über 1000 Jahre alte Stadt Danzig (Gdansk). Sie wurde nach ihrer Zerstörung wundervoll wiederaufgebaut und gilt heute als eine der schönsten Städte im Ostseeraum. Entdecken Sie liebevoll restaurierte Städte,
imposante Trutzburgen, historische Stätten einer konfliktreichen Geschichte und ein Naturparadies.

© AdobeStock_210693814

Leistungen

  • Taxi-Service (nähere Informationen)
  • Busreise im modernen Reisebus
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension in guten Mittelklassehotels während der Rundreise
  • 1 x Kaffee & Kuchen im Wasserturm in Lötzen inkl. Eintritt
  • Ausflug Johannisburger Heide inkl. Reiseleitung
  • Masurenrundfahrt inkl. Reiseleitung
  • Staakenbootsfahrt auf der Kruttinna
  • Stadtführungen in Stettin, Danzig, Sensburg, Lötzen, Thorn, Nikolaiken und Posen
  • Eintritt und Führung Dom Oliwa und Heilige Linde, jeweils mit Orgelkonzert
  • Ortstaxe Danzig & Klimasteuer Masuren

BESONDERHEITEN!

  • Sehr beliebte Reise
  • Eine Region voller unvergleichlicher Natur und spannender Geschichte

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise - Stettin

Morgens Abfahrt und Anreise in die Hafenstadt Stettin. Eine Stadtführung zeigt Ihnen u.a. das Schloss der Herzöge und die bekannte Hakenterrasse. Weiterfahrt in Ihr Hotel in Stettin zu Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Stettin - Danzig

Nach dem Frühstück fahren Sie vorbei an Stolp und durch die Kaschubische Schweiz in die alte Hansestadt Danzig. Hier haben Sie zwei Übernachtungen mit Halbpension.

3. Tag: Danzig - Marienburg (Zusatzkosten)

Heute unternehmen Sie eine Stadtführung durch die vorbildlich restaurierte Altstadt von Danzig.
Sie sehen u.a. das berühmte Krantor und die Marienkirche. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit die Marienburg, die mächtige Ordensburg des Deutschen Ritterordens, zu besuchen. Sie gehört zum Weltkulturerbe und gilt als größte Backsteinburg der Welt.

4. Tag: Danzig - Oberlandkanal (Zusatzkosten) - Masuren

Auf der Weiterfahrt in die Masuren haben Sie Gelegenheit eine Schifffahrt (Dauer ca. 2 Stunden) auf dem Oberlandkanal zu unternehmen. Ein einzigartiges Erlebnis erwartet Sie: das Schiff wird teilweise über Rollberge über das Land gezogen. Danach Weiterfahrt über Allenstein nach Sensburg. Hier haben Sie drei Übernachtungen mit Halbpension.

5. Tag: Johannisburger Heide

Eine Landschaft mit besonderem Reiz finden Sie im Süden der Masurischen Seenplatte. Es reiht sich See an See und im Mittelpunkt befindet sich die Johannisburger Heide, das größte Waldgebiet Polens. Sie erleben eine eindrucksvolle Staakenbootsfahrt auf der Krutinna und besuchen die Ferienorte Nikolaiken und Johannisburg.

6. Tag: Masurenrundfahrt

Zunächst unternehmen Sie eine Führung durch das Zentrum von Sensburg. Im Anschluss genießen Sie die Schönheit der unberührten Landschaft und entdecken eine Region, die auf Schritt und Tritt durch Geschichte geprägt ist. In Heilige Linde begeistert die prachtvolle Barock-Wallfahrtskirche mit einer gewaltigen Orgel. Weiterfahrt, mit Stopp in dem Storchendorf Harsch und in dem bekannten Ferienort Lötzen. Hier werden Sie in dem Café im Wasserturm zu Kaffee und Kuchen erwartet.

7. Tag: Masuren - Thorn - Posen

Heute nehmen Sie Abschied von Masuren. Auf dem Weg nach Posen wartet auf halber Strecke die Kopernikusstadt Thorn auf Sie. Hier unternehmen Sie einen Spaziergang durch die historische Altstadt. Weiterfahrt nach Posen. Abendessen und Hotelübernachtung.

8. Tag: Posen - Rückreise

Nach dem Frühstück lernen Sie bei einer Führung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der 1000-jährigen Stadt an der Warthe kennen. Danach treten Sie die Rückreise an.

HOTEL-INFO:

Sie wohnen in landestypischen Mittelklassehotels. Alle Zimmer sind mit Bad/WC oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet.

Vorgesehen sind:
Radisson Blu Hotel in Stettin
Novotel Centrum in Danzig
Hotel Huszcza in Sensburg
Ibis Hotel Stare Miasto in Posen

Änderungen bleiben vorbehalten!

DAS GÖNN' ICH MIR:

  • Ausflug Marienburg inkl. Eintritt und Führung € 27,-
  • Schifffahrt auf dem Oberlandkanal € 35,-
  • Ausflugspaket € 59,-

HINWEISE:

  • Weitere Reise-Informationen finden Sie hier
13.06.2024 - 20.06.2024
Bus-Hinfahrt
Bus-Rückfahrt
Doppelzimmer (pro Person) 1.319,00 €
Einzelzimmer 1.529,00 €
Ausflug Marienburg inkl. Eintritt und Führung 27,00 €
Ausflugspaket mit 2 Ausflügen 59,00 €
Programm gemäß Ausschreibung 0,00 €
Schifffahrt auf dem Oberlandkanal 35,00 €
Frühbucherrabatt bis zum 29.02.2024. -70,00 €

Zustiege

Braunschweig, ZOB Braunschweig - Taxiabholung Region A BS
Braunschweig, ZOB Braunschweig - Taxiabholung Region B BS
Braunschweig, ZOB Braunschweig - Taxiabholung Region C BS
Braunschweig, ZOB Braunschweig - Taxiabholung Region D BS
Braunschweig, ZOB Touristik (Berliner Platz)
Wolfenbüttel, SchmidtTerminal - Taxiabholung Region A WF
Wolfenbüttel, SchmidtTerminal - Taxiabholung Region B WF
Wolfenbüttel, SchmidtTerminal - Taxiabholung Region C WF
Wolfenbüttel, SchmidtTerminal - Taxiabholung Region D WF
Wolfenbüttel, SchmidtTerminal (Halchtersche Str.33)