PDF-Datei herunterladen

DER SCHMIDT Saisonfinale

3 Tage Rheingau, Jugendstil und Wein
13.11.2020 - 15.11.2020 (Fr - So)
ab 319,00 €
Reisebeschreibung
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

Erleben Sie die Weinregion Rheingau. Gestern eine Quelle der Inspiration für Dichter und Denker, heute eines der Lieblingsziele vieler Urlauber. Auch Jugendstil-Liebhaber kommen in Wiesbaden und Bad Nauheim auf ihre Kosten. Genießen Sie drei schöne Tage in netter Gesellschaft und das ein oder andere Glas Wein.

Reise "DER SCHMIDT Saisonfinale", Der Schmidt

Leistungen

  • SchmidtTerminal Plus: Kaffee/Tee gratis vor der Abreise und kostenlose Parkplätze
  • Bus-zum-Bus-Service
  • Busreise im DER SCHMIDT VIP-Liner
  • Getränke-Service & Mini-Küche
  • 2 x Übernachtung im H+ Hotel Wiesbaden Niedernhausen
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Begrüßungsgetränk am Anreisetag
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Buffet nach Wahl des Küchenchefs (exkl. Getränke)
  • 1 x Abendessen als Galadinner (exkl. Getränke)
  • Unterhaltungsabend
  • Stadtführung Bad Nauheim
  • Schifffahrt mit Weinprobe auf dem Rhein
  • Stadtführung Wiesbaden
  • DER SCHMIDT Reisebegleitung
    Eintrittsgelder sind nicht im Preis enthalten.

1. Tag: Anreise - Bad Nauheim - Wiesbaden/Niedernhausen
Morgens Abfahrt und Anreise in die Kurstadt Bad Nauheim. Bei einer Führung werden Ihnen die schönsten Ecken der Stadt gezeigt. Um 1900 gehörte Bad Nauheim zu den führenden Bädern Deutschlands. Die stetig steigende Zahl an Kurgästen führte dazu, dass der Andrang in den bestehenden Badehäusern kaum noch zu bewältigen war. Daraufhin entstanden in den folgenden Jahren der Sprudelhof und die Trinkkuranlage. Anschließend fahren Sie weiter in Ihr Hotel in Wiesbaden Niedernhausen zur Zimmerverteilung und genießen hier ein köstliches Abendessen.

2. Tag: Rheingau und Rüdesheim
Heute führt Sie der Ausflug durch das Rheingau. Bei einer Rundfahrt entdecken Sie die Höhepunkte der Region. Von Flörsheim am Main über die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden bis Lorch am Rhein bietet dieses, von der Fläche her, kleine Gebiet das Größte, was eine Region an Kultur, Wein, Natur und Sehenswürdigkeiten ihren Besuchern präsentieren kann. Seit 2002 bildet der Rheingau mit den Städten Rüdesheim am Rhein und Lorch am Rhein das Eingangstor zum UNESCO-Welterbe "Oberes Mittelrheintal". In Rüdesheim gehen Sie an Bord, wo Sie eine schwimmende Weinprobe erwartet. Ganz entspannt ziehen die Weinberge und Burgen rechts und links des Rheins an Ihnen vorbei. Am Abend erwartet Sie im Hotel ein Galadinner mit anschließendem Unterhaltungsabend.

3. Tag: Wiesbaden - Rückreise
Nach dem Frühstück lernen Sie bei einem Abstecher noch einige Sehenswürdigkeiten der Stadt Wiesbaden kennen. Anschließend treten Sie die Rückreise an.

Hotel-Info:

H+ Hotel Wiesbaden Niedernhausen
Das Hotel liegt am Rande des Naturparks Rhein-Taunus. Die Komfortzimmer sind mit Einzel-, Doppel- oder Twinbetten eingerichtet. Sie verfügen über einen Schreibtisch, TV, Safe und Telefon. Im Badezimmer erwarten Sie eine Dusche mit Glaskabine, ein Föhn und Hygieneartikel.

Hinweise:

Gültiger Personalausweis erforderlich!
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Bitte beachten Sie, dass wir zwischen Frühbucher- und Reisepreisen unterscheiden. Nähere Informationen finden Sie im Flyer "DER SCHMIDT Deals".

13.11.2020 - 15.11.2020
Doppelzimmer mit Halbpension (pro Person)319,00 €
Einzelzimmer mit Halbpension359,00 €