Normandie und Bretagne

9 Tage grandiose Landschaften am Rande des Kontinents

Achtung: Eine Buchung dieser Reise ist nicht mehr möglich.

Reisebeschreibung

Zwei fantastische Landschaften mit vielen Höhepunkten erwarten Sie. Verbindet man die Normandie mit Cidre, einer rauen, kantigen Küste und grünen Weiden, ist die Bretagne das Land der Mystik, des Glaubens an Legenden sowie der Gezeiten, die das Leben der Bretonen bestimmen. Erkunden Sie imposante Landschaften, malerische Strände und elegante Seebäder. Dazu Bauwerke, die ihresgleichen suchen: Weltberühmt der Mont St. Michel und neuzeitlich modern die Pont de Normandie.

Reise "Normandie und Bretagne", Der Schmidt

1. Tag: Anreise - Rouen
Morgens Abfahrt und Anreise über die deutsch-französische Grenze in den Raum Rouen zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Rouen - Etretat - Honfleur
Rouen, die Hauptstadt der Normandie, ist fest mit dem Namen Jeanne d’Arc verbunden, die hier zum Tode verurteilt und verbrannt wurde. Bei einer Stadtbesichtigung erfahren Sie viel Interessantes über die Entstehung und historische Entwicklung der normannischen Stadt und sehen die gotische Altstadt mit der gewaltigen Kathedrale Notre Dame, den über 700 Fachwerkhäusern und dem alten Marktplatz, wo einst die Jungfrau von Orleans ihr tragisches Ende fand. Danach fahren Sie zur Alabasterküste. Die spektakulären weißen Kreidefelsen von Etretat werden Sie begeistern. Auf der imposanten Hängebrücke “Pont de Normandie” überqueren Sie die Seine und erreichen den malerischen Fischer- und Künstlerort Honfleur mit dem bekannten, alten Hafen. Von hier aus starteten einst die großen Segelschiffe, um die Neue Welt zu entdecken. Danach fahren Sie zurück in Ihr Hotel.

3. Tag: Rouen - Bayeux - Arromanches - St. Malo
Heute reisen Sie durch die typische Landschaft der Normandie mit sanft gewellten Weiden und schmucken Herrenhäusern zur Calvadosbrennerei im Schloss von Breuil. Nachdem Sie die Spezialität gekostet haben, fahren Sie weiter nach Bayeux, eine Stadt mit kirchlicher Tradition. Hier bewundern Sie den weltberühmten, aufwändig gestickten Wandteppich, der die normannische Eroberung Englands darstellt. Nachmittags besuchen Sie die Landungsstrände der alliierten Truppen bei Arromanches. Weiterfahrt nach St. Malo. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Insel Jersey (Zusatzkosten)
Morgens setzen Sie mit dem Schnellkatamaran über zur Blumen-insel Jersey. Sie erleben die perfekte Mischung aus britischer Lebensart und französischer Lebenskunst. Bei einer Rundfahrt lernen Sie neben malerischen Dörfern und atemberaubenden Steilküsten auch die üppige und vielfältige Pflanzenwelt der Insel kennen. Sie finden auf der Blumeninsel eine interessante Mischung aus mediterraner Vegetation (Palmen und Kamelien) und heimischen Pflanzen (Ginster und Nadelgewächse). Gemeinsames Mittagessen im Rahmen der Halbpension. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit St. Hélier, die Inselhauptstadt, auf eigene Faust zu erkunden. Rückfahrt mit dem Schiff. Übernachtung in St. Malo.

5. Tag: Mont St. Michel - St. Malo
Zu den Höhepunkten dieser Reise zählt sicherlich der Besuch der weltberühmten Klosterfestung Mont St. Michel, dem Wahrzeichen der Normandie. Diese einzigartige Kirchenburg befindet sich auf einem Granitfelsen im Wattenmeer des Ärmelkanals. Ein Rundgang durch die Abtei bleibt unvergesslich. Danach besuchen Sie die Bucht von Cancale, hier gedeiht die “Königin” der Meeresfrüchte, die Auster, prächtig. Wie wäre es mit einer Probe der exklusiven Austern? Entlang der wildromantischen Küste geht es am Nachmittag zurück nach St. Malo, der alten Kosarenstadt. Mit ihrer hohen Ringmauer und den im Originalstil wieder aufgebauten grauen Granithäusern, ist sie die schönste Stadt an der bretonischen Nordküste. Beim Bummel durch die engen Straßen der Altstadt oder auf dem grandiosen Befestigungswall spüren Sie das Flair des einstigen Piratennestes Saint Malo. Abendessen und Übernachtung in St. Malo.

6. Tag: St. Malo - Cap Fréhel - Calvarienberge
Heute lernen Sie einen der schönsten Küstenabschnitte der Bretagne kennen. Vom Cap Fréhel, einer 72m hohen roten Sandsteinklippe, haben Sie einen herrlichen Blick über die Bucht von St. Malo und die bretonische Küste. Die Farben der Landschaft bilden mit den tiefen Blau- und Grüntönen des Meeres und den Klippen aus rosa Sandstein, ein umwerfendes Bild. Spazieren und staunen Sie. Danach fahren Sie weiter nach Thégonnec und Guimiliau. Hier stehen besonders eindrucksvolle Meisterwerke der bretonischen Sakralbaukunst. Diese typischen mittelalterlichen Pfarrbezirke bestehen aus Kirche, Beinhaus und Kalvarienberg mit ausdrucksstarken Figuren. Weiterfahrt in südlicher Richtung in den Raum Vannes am Golf von Morbihan. Abendessen und Hotelübernachtung.

7. Tag: Vannes - Carnac - Quiberon
Die südliche Bretagne ist das Ziel des heutigen Ausfluges. Entdecken Sie die Inselwelt des Golfs von Morbihan mit seinen seltenen Tieren bei einer Schiffsrundfahrt. In Carnac besuchen Sie die geheimnisvollen Menhire aus der Steinzeit, mächtige Steinalleen, die sich mehrere Kilometer durch die flache Landschaft ziehen. Damit reiht sich Carnac in die Reihe der bedeutendsten prähistorischen Stätten weltweit ein. Nach diesem beeindruckenden Einblick in die keltische Geschichte der Bretagne fahren Sie in den Badeort Quiberon. Hier können Sie einen Blick auf die “wilde Küste” des Atlantiks werfen. Abendessen und Hotelübernachtung im Raum Vannes.

8. Tag: Vannes - Chartres - Reims
Sie verlassen die Küste und fahren über die bretonische Hauptstadt Rennes nach Chartres. Hier besuchen Sie die berühmte gotische Kathedrale, eine der größten Europas. Danach setzen Sie Ihre Fahrt in den Raum Reims fort. Abendessen und Hotelübernachtung.

9. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück statten Sie der berühmten Kathedrale einen Besuch ab, bevor Sie die Heimreise antreten. Ankunft abends.Änderungen innerhalb der Tagesabläufe bleiben vorbehalten.

Hotel-Info:

Sie wohnen in landestypischen Mittelklassehotels
Vorgesehen sind:Hotel Ibis Champ de Mars in Rouen
Brit Hotel Le Transat in St. Malo
Kyriad Prestige in Vannes
Residhome im Raum Reims
Alle Zimmer sind mit Bad/WC oder Dusche/WC ausgestattet.

Änderungen bleiben vorbehalten

Das gönn´ ich mir:

  • Ausflug nach Jersey inkl. Fahrt mit dem Schnellkatamaran und Inselrundfahrt € 105,-
    Bitte bei Buchung mit angeben!
    Die Halbpension wird bei dem Ausflug als Mittagessen auf der Insel Jersey eingenommen.

GUT ZU WISSEN!

  • Eine seit vielen Jahren bewährte und beliebte Reise
  • Ein Tagesausflug zur Insel Jersey ist möglich
  • Chauffeur mit Herz: Rolf Hilliger

Hinweise:

Gültiger Personalausweis erforderlich
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen