PDF-Datei herunterladen

Irland Rundreise

11 Tage rund um die „Grüne Insel“ im Atlantik
10.09.2019 - 20.09.2019 (Di - Fr)
ab 1.659,00 €
Reisebeschreibung
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

„Failte“ - Herzlich willkommen auf der sprichwörtlich „grünen Insel“. All das, was dieses Land zu einem einzigartigen Reiseziel macht, möchten wir Ihnen auf dieser Rundreise nahebringen. Der Besuch der politisch getrennten Insel ist in vielerlei Hinsicht faszinierend. Lassen Sie sich von spektakulären Küstenabschnitten und abwechslungsreichen Landschaften, lebendiger Geschichte und der Gastfreundlichkeit der Iren beeindrucken! Irland wird mit Sicherheit ein Erlebnis der besonderen Art.

Reise "Irland Rundreise", Der Schmidt

Leistungen

  • Taxi-Service (teilweise gegen Zuschlag)
  • Frühstück im SchmidtTerminal
  • Busreise im DER SCHMIDT VIP-Liner
  • Getränke-Service und Mini-Küche
  • Fährpassage Amsterdam - Newcastle in 2-Bett-Innenkabinen (Etagenbetten) mit Dusche/WC
  • Fährpassage Hull - Rotterdam/Zeebrügge in 2-Bett-Innenkabinen (Etagenbetten) mit Dusche/WC
  • Frühstücksbuffet und Abendessen auf den Fähren
  • Fährüberfahrt Cairnryan/Stranraer - Belfast
  • Fährüberfahrt Dublin Port - Holyhead
  • Shannonfähre Killimer - Tarbert
  • 8 x Übernachtung in landestypischen 3 und 4 Hotels lt. Reiseverlauf
  • 8 x Halbpension mit irischem Frühstück und Abendessen mit Menüauswahl
  • alle im Reiseverlauf aufgeführten Rundfahrten und Ausflüge
  • Eintritte Giants Causeway, Cliffs of Moher, Jameson Whiskey, Rock of Cashel, St. Patrick‘s Kathedrale, Trinity College, Book of Kells
  • deutschsprechende Reiseleitung ab dem 3. Tag morgens bis zum 9. Tag abends
  • Urlaubskarte mit Informationen

Weitere Eintrittsgelder sind nicht enthalten.

1. Tag: Anreise - Amsterdam
Morgens Abfahrt und Anreise nach Amsterdam-Ijmuiden. Am frühen Abend gehen Sie an Bord der Nachtfähre nach Newcastle. Abendessen und Übernachtung in der gebuchten Kabine.

2. Tag: Newcastle - Belfast
Nach dem Frühstück an Bord fahren Sie quer über die britische Insel nach Cairnryan am Loch Ryan. Ab hier setzen Sie mit der Fähre über nach Belfast. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Metropole Belfast und spektakuläre Küste
Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die quirlige, nordirische Metropole kennen. Belfast bietet Ihnen eine Mischung aus viktorianischem Erbe und Moderne. Während der Rundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen, z.B. die imposante City Hall, das Grand Opera House und St. Anne‘s Cathedral. Eng verbunden ist die Stadt mit der legendären RMS Titanic. Das Schiff lag hier im Trockendock, bevor es vor 100 Jahren seine schicksalhafte Jungfernfahrt antrat. Weiterfahrt gen Norden entlang der traumhaften Antrim Coast zur Giants Causeway, der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit Nordirlands. Der „Damm der Riesen“ ist eine faszinierende Laune der Natur und wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe erhoben. Die 37.000 sechseckigen Basaltsäulen wachsen kunstvoll über die Klippen aus dem Meer heraus und wirken wie eine riesige Treppe. Der Legende nach baute der Riese Finn MacCool den Damm um zu seiner Geliebten nach Schottland zu gelangen. Sie verlassen Nordirland und fahren über Derry nach Ballybofey in der Grafschaft Donegal. Abendessen und Hotelübernachtung.

4. Tag: Ballybofey - Sligo
Durch die abwechslungsreiche Landschaft Donegals fahren Sie über Ardara in den Fischerhafen Killybegs. Danach haben Sie Gelegenheit die beeindruckende Steilku¨ste Slieve Leagues zu bestaunen. Die Klippen an der atlantischen Ku¨ste von Donegal sind nicht so bekannt wie die Cliffs of Moher, jedoch genauso atemberaubend. Mit einer Höhe von ca. 600 m sind sie die höchsten Steilklippen ganz Europas. Im Anschluss fahren Sie nach Donegal Stadt. Hier haben Sie Zeit für einen Bummel, bevor es weiter in Richtung Sligo geht. Sie machen einen Stopp in Drumcliff, am Fuße des sagenumwobenen Tafelberges Benbullen gelegen. Hier befindet sich das Grab des Dichters und NobelpreisträgersWilliam Butler Yeats. Weiterfahrt nach Castlebar zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Connemara
Heute fahren Sie durch das Connemaragebiet. Diese Region gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen Irlands. Ein Landstrich von wilder Ursprünglichkeit: Heide, schroffe Berge, liebliche Täler, blaue Seen, dunkle Moore undTorffelder. In den mit Stroh gedeckten Cottages wird das Brot noch wie früher im Steinofen gebacken. Es gibt hier auch noch einige wild lebende Connemara Ponys. Vorbei an Galway und Ennis erreichen Sie Ihr Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Cliffs of Moher - Tralee
Zunächst fahren Sie durch die silbergraue Steinwüste des Burren, bestimmt eine der seltsamsten Gegenden ganz Irlands. Hier wachsen subtropische Orchideen Seite an Seite mit arktischen Blumen. Freuen Sie sich auf die schönste Klippenlandschaft Südirlands - die Cliffs of Moher. Diese fallen etwa 200 m senkrecht in die atlantische Brandung ab. Bei gutem Wetter können Sie die drei Araninseln draußen im Meer sehen. Entlang der Küstenstraße fahren Sie nach Killimer. Ab hier setzen Sie mit der Fähre über den Shannon und erreichen die Grafschaft Kerry. In Tralee haben Sie 2 Übernachtungen mit Halbpension.

7. Tag: Ring of Kerry
Die irische „Traumroute“ stehtheute auf Ihrem Programm. Sie fahren auf der berühmten Panoramastraße, dem Ring of Kerry, eine der schönstsen Küstenstraßen Europas. Eine Bilderbuchstrecke mit dramatischen Felsen, tiefblauem Meer, historischen Ruinen und kleinen Fischerorten. Genießen Sie die herrliche Natur und die einmaligen Ausblicke auf den Atlantik. Die Route führt Sie u.a. über Waterville und den Coomakista-Pass zum Ladies View Aussichtspunkt. Von hier haben die Hofdamen der Königin Victoria den Blick auf die Seen von Killarney genossen. Den Abschluss dieses erlebnisreichen Tages bildet der Besuch von Muckross House und Gardens. Das Anwesen liegt direkt am Unteren See von Killarney und ist bekannt für eine unglaubliche Pflanzenvielfalt und Blütenpracht.

8. Tag: Tralee - Dublin
Sie verlassen die schöne Kerry-Region und fahren vorbei an Killarney und Cork nach Midleton. Hier besuchen Sie das Jameson Heritage Museum, eine alte Whiskey-Brennerei, die in einem Mühlengebäude aus dem 18. Jahrhundert untergebracht ist. Sie werden die Geschichte des Whiskeys erfahren und natürlich auch ein Glas probieren. Weiterfahrt zu Irlands einstigem spirituellem Zentrum und Sitz der Herrscher: der Rock of Cashel. Das Nationalheiligtum der Grünen Insel wird auch „Irische Akropolis“ genannt. Der mächtige Felsen überragt die Graslandschaft von Tipperary. Ein kleiner Rundgang vermittelt Ihnen einen Eindruck von dem einzigartigen Monument irischer Geschichte. Anschließend geht es in den Raum Dublin. Hier haben Sie 2 Übernachtungen mit Halbpension.

9. Tag: Dublin
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der irischen Hauptstadt. Sie unternehmen eine Rundfahrt durch die über 1000 Jahre alte Stadt mit ihren historischen und modernen Gebäuden, Wasserstraßen, Brücken und Parkanlagen. Sie unterbrechen die Fahrt um im Trinity College das weltberühmte Book of Kells zu bewundern. Ein Zeugnis frühchristlicher, keltischer Kunst aus der Blütezeit des irischen Klosterwesens. Ein weiterer Höhepunkt ist die St. Patrick‘s Kathedrale, ein Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. Am besten lässt sich Dublin zu Fuß erkunden. Dafür steht Ihnen der Rest des Tages zur Verfügung. Schlendern Sie über die Grafton Street, ein wahres Einkaufsparadies.Ein Dublin-Besuch ohne Guinness ist fast unvorstellbar, und wer sich die Geschichte des schwarzen Gebräus näher bringen lassen möchte, ist im Guinness Storehouse gut aufgehoben. Kein Besuch der Hauptstadt ist wohl komplett ohne einen Abstecher nach Temple Bar, das sind enge Kopfsteinpflasterstraßen, bunte Pubs, Restaurants und sehr gemütliche Bistros.

10. Tag: Dublin - Hull
Heute heißt es leider Abschied nehmen von der grünen Insel. Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Fähre von Dublin Port nach Holyhead. Weiterfahrt mit dem Bus entlang der nordwalisischen Küste, vorbei an Manchester und Leeds nach Hull. Am Abend Einschiffung auf die Nachtfähre nach Rotterdam/Zeebrügge. Abendessen an Bord. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

11. Tag: Rückreise
Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet an Bord sind Sie auch schon in Rotterdam/Zeebrügge angekommen. Nach der Ausschiffung treten Sie nach erlebnisreichen Tagen die Heimreise an.

Hotel-Info:

Sie wohnen in ausgesuchten landestypischen 3* und 4* Hotels.
Vorgesehen sind:
La Mon Hotel bei Belfast
Villa Rose Hotel in Ballybofey
Harlequin Hotel in Castlebar
Dromoland Inn Hotel bei Ennis
Grand Hotel in Tralee
Stillorgan Talbot Hotel bei Dublin

Änderungen bleiben vorbehalten.

Alle Häuser verfügen über Restaurant und Bar und die Zimmer sind mit Bad/WC oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet.

GUT ZU WISSEN!

  • Erleben Sie Irland und Nordirland auf einer Rundreise
  • Natur und Kultur rund um die ganze Insel erkunden
  • Chauffeur mit Herz: Jonny Neumann

Hinweise:

Gültiger Personalausweis erforderlich
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

10.09.2019 - 20.09.2019
Doppelzimmer mit HP/2-Bett-Außenkabine Betten nebeneinander1.694,00 €
Doppelzimmer mit HP/2-Bett-Innenkabine1.659,00 €
Doppelzimmer mit HP/2-Bett-Innenkabine Betten nebeneinander1.684,00 €
Einzelzimmer mit HP/1-Bett-Innenkabine1.999,00 €