Blauer Lichterglanz in Potsdam

2 Tage Advent in historischer Umgebung

Achtung: Eine Buchung dieser Reise ist nicht mehr möglich.

Reisebeschreibung

Ein blauer Lichterglanz verwandelt Potsdam in einen winterlichen Adventsschauplatz. Zwischen Seen, Gärten und Schlössern des UNESCO-Welterbes erleben Sie traditionelle Weihnachtsmärkte, Musik und köstliche Naschereien.

Reise "Blauer Lichterglanz in Potsdam", Der Schmidt

1. Tag: Anreise nach Potsdam
Abfahrt am Morgen und Anreise nach Potsdam. Hier wartet bereits Ihr Stadtführer auf Sie, der Ihnen die Schönheiten der weihnachtlichen Stadt zeigen möchte. Anschließend fahren Sie zur Zimmerverteilung in das Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Der größte Weihnachtsmarkt Brandenburgs begrüßt Sie mit seinem blauen Lichterglanz. Schön dekorierte Schaufenster und Hütten sowie der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein laden zum Bummeln ein.

2. Tag: Potsdam - Rückreise
Tauchen Sie heute ein in die Welt des „Philosophen von Sanssouci“: Sie besuchen das traumhafte Schloss Sanssouci und können bei einer Führung die original erhaltenen Raumausstattungen aus dem 18. Jahrhundert bestaunen (Zusatzkosten). Danach bleibt Ihnen noch etwas Zeit zur freien Verfügung für einen Bummel durch die historische Potsdamer Innenstadt. Am Nachmittag treten Sie die Rückreise an.

HOTEL-INFO:

4* Mercure Hotel Potsdam
In bester Innenstadtlage verfügt das Hotel über Rezeption, Restaurant und Bar. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, Schreibtisch und Flachbildfernseher ausgestattet.

DAS GÖNN' ICH MIR:

  • Eintritt und Führung im Schloss Sanssouci € 18,-

HINWEISE:

Aufgrund der dynamischen Entwicklung im Hinblick auf das Corona-Virus ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar, wie sich die Situation in der nächsten Zeit verändert. Änderungen im Reiseverlauf und in den Leistungen bleiben daher vorbehalten.
Gültiger Personalausweis erforderlich
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen