PDF-Datei herunterladen

Irland Rundreise 2021

11 Tage rund um die „Grüne Insel“ im Atlantik
14.09.2021 - 24.09.2021 (Di - Fr)
ab 1.799,00 €
Reisebeschreibung
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise

„Failte“ - Herzlich willkommen auf der sprichwörtlich „grünen Insel“. All das, was dieses Land zu einem einzigartigen Reiseziel macht, möchten wir Ihnen auf dieser Rundreise nahebringen. Der Besuch der Insel ist in vielerlei Hinsicht faszinierend. Lassen Sie sich von spektakulären Küstenabschnitten und abwechslungsreichen Landschaften, lebendiger Geschichte und der Gastfreundlichkeit der Iren beeindrucken! Irland wird mit Sicherheit ein Erlebnis der besonderen Art.

Reise "Irland Rundreise 2021", Der Schmidt

Leistungen

  • Haustür-Service (teilweise gegen Zuschlag)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Getränke-Service und Mini-Küche
  • Fährpassage Rotterdam/Zeebrügge - Hull und zurück in 2-Bett-Innenkabinen (Etagenbetten) mit Dusche/WC
  • Frühstücksbuffet auf den Fähren
  • Fährüberfahrt Holyhead - Dublin Port und zurück
  • Shannonfähre Killimer - Tarbert
  • 8 x Übernachtung in landestypischen 3* und 4* Hotels lt. Reiseverlauf
  • 8 x Halbpension mit irischem Frühstück und Abendessen mit Menüauswahl
  • alle im Reiseverlauf aufgeführten Rundfahrten und Ausflüge
  • Eintritte Clonmacnoise, Cliffs of Moher, Jameson Whiskey, St. Patrick‘s Kathedrale
  • deutschsprechende Reiseleitung ab dem 3. Tag morgens bis zum 9. Tag abends

Weitere Eintrittsgelder sind nicht enthalten.

Zustiege

Schmidt Terminal Region A WF Taxi0,00 €
Schmidt Terminal Region B WF Taxi10,00 €
Schmidt Terminal Region C WF Taxi15,00 €
Schmidt Terminal Region D WF Taxi20,00 €
Schmidt Terminal Region A BS Taxi0,00 €
Schmidt Terminal Region B BS Taxi10,00 €
Schmidt Terminal Region C BS Taxi15,00 €
Schmidt Terminal Region D BS Taxi20,00 €
Schmidt Terminal Wolfenbüttel HBS Taxi25,00 €
WF, Terminal Halchtersche Str. 330,00 €

1. Tag: Anreise - Rotterdam/Zeebrügge
Morgens Abfahrt und Anreise nach Rotterdam/Zeebrügge. Am frühen Abend gehen Sie an Bord der Nachtfähre nach Hull. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

2. Tag: Hull - Holyhead - Dublin
Nach dem Frühstück an Bord fahren Sie quer über die britische Insel nach Holyhead. Ab hier setzen Sie mit der Fähre über nach Dublin. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Dublin - Clonmacnoise - Galway
Nach dem Frühstück begrüßen Sie Ihre Reiseleitung. Der heutige Tag führt Sie zuerst nach Clonmacnoise, einer Klostersiedlung aus dem 6. Jahrhundert am Ufer des Flusses Shannon. Hier befinden sich mehrere Kirchen, ein Rundturm und ein Hochkreuz. Im Mittelalter war es ein sehr angesehener und wichtiger Ort für die Bildung. Anschließend fahren Sie weiter nach Galway. Hier haben Sie Freizeit, um die lebendige Studentenstadt auf eigene Faust zu erkunden. Weiterfahrt in Ihr Hotel in Milltown Malbay. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Cliffs of Moher - Tralee
Zunächst fahren Sie durch die silbergraue Steinwüste des Burren, bestimmt eine der seltsamsten Gegenden ganz Irlands. Hier wachsen subtropische Orchideen Seite an Seite mit arktischen Blumen. Freuen Sie sich auf die schönste Klippenlandschaft Südirlands - die Cliffs of Moher. Diese fallen etwa 200 m senkrecht in die atlantische Brandung ab. Bei gutem Wetter können Sie die drei Araninseln draußen im Meer sehen. Entlang der Küstenstraße fahren Sie dann nach Killimer. Ab hier setzen Sie mit der Fähre über den Shannon und erreichen die Grafschaft Kerry. In Tralee haben Sie zwei Übernachtungen mit Halbpension.

5. Tag: Ring of Kerry
Die irische „Traumroute“ steht heute auf Ihrem Programm. Sie fahren auf der berühmten Panoramastraße, dem Ring of Kerry, einer der schönsten Küstenstraßen Europas. Eine Bilderbuchstrecke mit dramatischen Felsen, tiefblauem Meer, historischen Ruinen und kleinen Fischerorten. Genießen Sie die herrliche Natur und die einmaligen Ausblicke auf den Atlantik. Die Route führt Sie u.a. über Waterville und den Coomakista-Pass zum Ladies View Aussichtspunkt. Von hier haben die Hofdamen der Königin Victoria den Blick auf die Seen von Killarney genossen. Den Abschluss dieses erlebnisreichen Tages bildet der Besuch der lebendigen Stadt Killarney, wo Sie Zeit für einen Bummel haben.

6. Tag: Garnish Island - Beara Halbinsel
Zunächst setzen Sie mit der Fähre nach Garnish Island über. Die Insel ist ein wahrer Höhepunkt für Botaniker. Hier wachsen aufgrund des Golfstromes Pflanzen, Sträucher und Bäume, die man sonst nur in tropischen Gebieten findet. Anschließend entdecken Sie die urwüchsige Halbinsel Beara, die unberührt und schroff wirkt. Hier befinden sich viele typische Überbleibsel aus vorchristlicher Zeit, wie z.B. zahlreiche Steinkreise. Sie sehen die malerischen Dörfer Eyeries und Ardgroom und fahren bis nach Castletownbere, der Hauptstadt von Beara. Zurück geht es über einen der atemberaubenden Pässe und weiter bis nach Clonakilty. Abendessen und Hotelübernachtung.

7. Tag: Cork - Jameson Distillery - Kilkenny
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Cork. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung und können beispielsweise den English Market entdecken. Diese Markthalle im viktorianischen Stil ist seit 1788 Schauplatz regen Markttreibens und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Cork. Weiterfahrt nach Midleton. Hier besuchen Sie das Jameson Heritage Museum, eine alte Whiskey-Brennerei, die in einem Mühlengebäude aus dem 18. Jahrhundert untergebracht ist. Sie werden alles über die Herstellung und den Genuss des irischen Whiskeys erfahren. Anschließend Abendessen und Hotelübernachtung in Kilkenny.

8. Tag: Kilkenny - Dublin
Morgens haben Sie Freizeit, um die Stadt Kilkenny auf eigene Faust zu erkunden. Anschließend geht es nach Dublin. Sie unternehmen eine Rundfahrt durch die über 1000 Jahre alte Stadt mit ihren historischen und modernen Gebäuden, Wasserstraßen, Brücken und Parkanlagen. Ein Höhepunkt der Stadt ist die St. Patrick‘s Kathedrale, ein Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. Im Raum Dublin haben Sie zwei Übernachtungen mit Halbpension.

9. Tag: "Zeit für mich" - Dublin - Ausflug Wicklow Mountains (Zusatzkosten)
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der irischen Hauptstadt, die sich am besten zu Fuß erkunden lässt. Dafür steht Ihnen der heutige Tag zur Verfügung. Schlendern Sie über die Grafton Street, ein wahres Einkaufsparadies. Oder bewundern Sie im Trinity College das weltberühmte Book of Kells - ein Zeugnis frühchristlicher, keltischer Kunst aus der Blütezeit des irischen Klosterwesens. Ein Dublin-Besuch ohne Guinness ist fast unvorstellbar, und wer sich die Geschichte des schwarzen Gebräus näher bringen lassen möchte, ist im Guinness Storehouse gut aufgehoben. Kein Besuch der Hauptstadt ist wohl komplett ohne einen Abstecher nach Temple Bar, das sind enge Kopfsteinpflasterstraßen, bunte Pubs, Restaurants und sehr gemütliche Bistros.
Alternativ können Sie heute einen Ausflug in die Wicklow Mountains unternehmen (Zusatzkosten). An der Ostküste von Irland prägen prächtige Berge, einsame Moore und stille Bergseen die Landschaft. Versteckt inmitten vom saftigen Grün des Wicklow Mountains National Park befindet sich Glendalough, ein von St. Kevin im 6. Jahrhundert gegründetes Kloster. Der Name Glendalough bedeutet im Irischen „Tal der zwei Seen“ - die Upper und Lower Lakes sind bei Besuchern sehr beliebt und bieten viele Entdeckungsmöglichkeiten. Außerdem besuchen Sie die Powerscourt Gardens. Die Gärten erstrecken sich über 19 Hektar und bieten eine atemberaubende Aussicht auf die Umgebung. Entspannen Sie sich inmitten der Natur und der wunderschönen irischen Landschaft. Genießen Sie einen Spaziergang durch die kunstvoll angelegten italienischen Gärten und schreiten Sie durch die Rosen- sowie Obst- und Gemüsegärten. Einmalig sind hier auch die japanischen Gärten, mit einem Labyrinth aus Pfaden und versteckten Grotten.

10. Tag: Dublin - Hull
Heute heißt es leider Abschied nehmen von der grünen Insel. Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Fähre von Dublin Port nach Holyhead. Weiterfahrt mit dem Bus entlang der nordwalisischen Küste, vorbei an Manchester und Leeds nach Hull. Am Abend Einschiffung auf die Nachtfähre nach Rotterdam/Zeebrügge und Übernachtung in der gebuchten Kabine.

11. Tag: Rückreise
Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet an Bord sind Sie auch schon in Rotterdam/Zeebrügge angekommen. Nach der Ausschiffung treten Sie nach erlebnisreichen Tagen die Heimreise an.

Hotel-Info:

Sie wohnen in ausgesuchten landestypischen 3* und 4* Hotels.
Vorgesehen sind:
Talbot Hotel Stillorgan in Dublin
Bellbridge House Hotel in Milltown Malbay
Manor West Hotel & Leisure Club in Tralee
The Clonakilty Hotel in Clonakilty
The Hoban Hotel Kilkenny in Kilkenny

Änderungen bleiben vorbehalten.

Alle Häuser verfügen über Restaurant und Bar und die Zimmer sind mit Bad/WC oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet.

DAS GÖNN´ ICH MIR:

  • Ausflug Wicklow Mountains inkl. Reiseleitung mit Eintritten Glendalough und Powerscourt Garden € 35,00

REISEHIGHLIGHTS:

  • Rundreise mit neuer Route
  • Natur und Kultur rund um die Insel erkunden
  • Ausflug nach Garnish Island inklusive

HINWEISE:

Gültiger Personalausweis erforderlich
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Dies ist eine Reise der Reiseunion. Zusammen mit unserem Partner "Vetter Touristik" kooperieren wir bei ausgewählten Reisen in den Bereichen Einkauf, Vermarktung und Koordination der Buslogistik. Zum Einsatz kommen somit Luxusbusse beider Unternehmen. Gemeinsam haben wir fast 100 Jahre Reiseerfahrung und gestalten mit einheitlichen, hohen Standards Ihren Urlaub mit Begeisterung und Herz!

14.09.2021 - 24.09.2021
Doppelzimmer mit HP/2-Bett-Außenkabine Betten nebeneinander (pro Person)1.829,00 €
Doppelzimmer mit HP/2-Bett-Innenkabine Betten nebeneinander (pro Person)1.814,00 €
Doppelzimmer mit HP/2-Bett-Innenkabine Etagenbetten (pro Person)1.799,00 €
Einzelzimmer mit HP/1-Bett Außenkabine2.194,00 €
Einzelzimmer mit HP/1-Bett-Innenkabine2.134,00 €
Zusatzleistungen91,00 €