Wir sind gern für Sie da.

05331 884-222

Bustaufe: Unverwechselbare Reisebusse

Was ist die Bustaufe?

Im Jahr 2004 hatte Wilhelm Schmidt die Idee den Reisebussen des Unternehmens einen Namen zu geben.

Inzwischen hat sich eine Philosophie hinter dieser Namensgebung entwickelt, die einzigartig in Deutschland ist.

Unsere Reisebusse haben ein Stück Persönlichkeit bekommen und treten heraus aus dem Alltäglichen. Wir haben unseren Bussen ein Stück Identität gegeben, und unsere Reisegäste fühlen sich dadurch auch emotional sehr positiv angesprochen.

Oft werden wir nach dem Grund und der Bedeutung dieser Namensgebung gefragt:
Die Idee, einen Bus zu taufen, haben wir der maritimen Welt entnommen. Dort werden seit Jahrhunderten Schiffe beim Stapellauf getauft. Dieses soll dem Schiff, seiner Mannschaft und den Passagieren auf allen Reisen Glück und Gottes Segen bringen.

Unsere Reisebusse werden nach berühmten historischen Persönlichkeiten benannt, die in unserer Region gelebt und gewirkt haben.

Durch die Namensgebung möchten wir, dass sich der Fahrgast bereits beim Einsteigen mit dem Namen dieser Persönlichkeit beschäftigt und im Bus von Anfang an eine Kommunikation über die geschichtlichen Hintergründe dieser Menschen und der Region beginnt.

Sie möchten mehr über unsere Bustaufen wissen?www.bustaufe.de